Tagung Feinwerktechnische Konstruktion

Aus FeinwerkWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Programm der Tagung „Feinwerktechnische Konstruktion“ soll einen Einblick in modernste Entwicklungen und Trends geben, aber eben auch genügend Raum zur Diskussion sowie zum gegenseitigen Kennenlernen geben. Die Tagungsteilnahme für die besten Studenten des Jahrgangs aus den Universitäten von Chemnitz, Dresden und Ilmenau wird durch die DGFT unterstützt. Natürlich dient diese Veranstaltung auch dazu, Kooperationen und Netzwerke zu fördern sowie die Aus- und Weiterbildung auf dem breiten Gebiet der Feinwerktechnik durch eine enge Kooperation von Universität und Industrie aktiv mitzugestalten. Für Ihre Fragen oder Ihre Anmeldung zur Veranstaltung nutzen Sie bitte diese email: infoBild:Mail-Ed.gifdgft-ev.de
Die veröffentlichten Vorträge sind in elektronischer Form hier http://dgft-ev.de/tagung.html zu finden.

Inhaltsverzeichnis

2017: 11. Tagung "Feinwerktechnische Konstruktion" am 21. und 22.09.2017 in Dresden

hier der Link zum Veranstalter: "DGFT Deutsche Gesellschaft für Feinwerktechnik e.V."

2016: 10. Tagung "Feinwerktechnische Konstruktion" am 22. und 23.09.2016 in Dresden

Achtung!! Wir verlegen die Tagung vom November in den September!! Das Programm 2016 ist hier zu finden: [1]. Wie üblich, organisiert wieder die "DGFT Deutsche Gesellschaft für Feinwerktechnik e.V." in Kooperation mit dem IFTE der TU Dresden diese Veranstaltung im Hotel Wydham Garden Dresden. Die bisherig große Resonanz und neue Kooperationen mit der Wirtschaft erlaubt es uns, wieder attraktive Themen anzubieten. Und wie immer wird Zeit für die Diskussion mit Fachkollegen aus dem breiten Einzugsbereich der Feinwerk- und Gerätetechnik und Studenten des Fachgebietes eingeräumt. Mit dem Besuch der Festung Königstein haben wir auch für den Abend ein tolles Programm mit viel Spaß organisiert. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Vorstand der DGFT 2016 mit Preisträger
DI Harfensteller und Prof. Theska (TU Ilmenau)

Preis der DGFT 2016

Impressionen von der Veranstaltung

Impressionen von der Veranstaltung

Impressionen von der Veranstaltung


2015: 9. Tagung "Feinwerktechnische Konstruktion" am 12. und 13.11.2015 in Dresden

Programm
Liebe Freunde der Feinwerk- und Gerätetechnik, unserer jährlicher Treff wird wieder durch die "DGFT Deutsche Gesellschaft für Feinwerktechnik e.V." organisiert und Anfang November im Hotel Wydham Garden Dresden stattfinden. Warum sollte man teilnehmen? Sie erleben interessante Vorträge zu aktuellen Fragestellungen des Fachbereiches, diskutieren mit Fachkollegen aus dem breiten Einzugsbereich der Feinwerk- und Gerätetechnik in einer sehr offenen und kollegialen Atmosphäre und Sie treffen auf die besten Studenten des Fachbereiches. Dies erlaubt natürlich auch geeignete Bewerber für eine Diplomarbeit "auszuspähen". Und wir bieten ein im Preis enthaltenes attraktives Kulturprogramm mit Besuch des Panometers (Asisi Panorama-Gemälde) und ein festliches Abendessen im Königshof Strehlen.


Mitglieder der DGFT 2014
mit Ehrenmitglied Prof. Krause

Preis der DGFT 2014

Panorama-Gemälde barockes Dresden
Quelle: asisi GmbH 2015

Ballsaal Königshof Strehlen
Quelle: Hotel Domero Dresden 2015

Die DGFT wird den Preis für die beste Diplom- bzw. Masterarbeit 2015 zu dieser Veranstaltung vergeben. Die Jury (Prof. Theska - TU Ilmenau; Prof. Mehner - TU Chemnitz; PD Nagel - TU Dresden) ermittelt den Preisträger aus den Reihen ihrer Studenten.
Aufgrund des Zuspruchs und der guten Erfahrungen mit anderen Veranstaltungen mit diesem zeitlichen Ablauf: Wir beginnen am 1. Tag um 13:00 Uhr und enden am 2. Tag um 14:00 Uhr. Dies ermöglicht nun auch einen ausgiebigeren Gedankenaustausch am Abend mit allen Teilnehmern, was ja neben guten Vorträgen ein ganz wesentlicher Punkt solcher Treffen ist. Gleichzeitig ermöglicht es den allermeisten Teilnehmern, die Anreise noch am ersten Tag zu bewerkstelligen und am zweiten Tag ihren Ausgangsort wieder zu vernünftigen Zeiten zu erreichen. Ich freue mich auf Ihr Kommen!
Bei Fragen oder Hinweisen bitte kurze mail an: thomas.nagelBild:Mail-Ed.gififte.de

2014: 8. Tagung "Feinwerktechnische Konstruktion" am 4. und 5.11.2014 in Dresden

Programm
Liebe Freunde der Feinwerk- und Gerätetechnik, unserer jährlicher Treff war wieder ein voller Erfolg! Herzlichen Dank an alle Beteiligten, besonders an die Vortragenden und mein Organisationsteam. Ebenso möchte ich mich bedanken bei den teilnehmenden Studenten für ihre anregen Fragen und zahlreichen Diskussionen, so dass diese Veranstaltung eine lebhafte Atmosphäre ausstrahlte. Aufgrund der Nachfragen werden wir 2015 wieder eine Podiumsdiskussion zu einem hoffentlich alle interessierenden Thema durchführen.
Bei Fragen oder Hinweisen bitte kurze mail an: thomas.nagelBild:Mail-Ed.gififte.de


2013: 7. Tagung "Feinwerktechnische Konstruktion" am 5. und 6.11.2013 in Dresden

Und hier sind das Programm und die Berichte zum nachlesen. Und noch eine Neuerung gibt es zu berichten: die im März gegründete "Deutsche Gesellschaft für Feinwerktechnik e.V." wird ab 2013 der Veranstalter dieser Tagung werden. Dies hat mehrere Vorteile, aber einen ganz wesentlichen: durch die Mitglieder aus vielen Bereichen der Feinwerk- und Gerätetechnik wird der Bezug zur Industrie und zu anwendungsorientierten Problemstellungen intensiviert. Mehr zur Gesellschaft unter: (Deutsche Gesellschaft für Feinwerktechnik e.V.).

Tagung Feinwerktechnische Konstruktion am 08.11.2012 in Dresden

2012: 6. Tagung "Feinwerktechnische Konstruktion" (08.11.2012)

Ganz herzlichen Dank für die interessanten Vorträge, für Ihr zahlreiches Erscheinen, die vielen anregenden Gespräche, die ausgesprochen beeindruckende Besichtigung der Laborräume der Fraunhofer Gesellschaft IKTS und die tolle Atmosphäre! Die Teilnehmer der bisherigen Veranstaltungen halten die Idee, neben einer üblichen Fachveranstaltung auch die Studenten der höheren Semester in diese einzubeziehen, als besonders wertvoll. Ebenso wird stets positiv hervorgehoben, dass mit der abendlichen Come-Together-Veranstaltung ausreichend Zeit für die Diskussionen und Ideenabstimmung gegeben ist. Das ist nicht nur für die Studenten eine wertvolle Informationsplattform im direkten Dialog mit der Industrie, sondern auch für die Industrie eine hervorragende Möglichkeit, sich direkt an Studenten des Fachgebietes wenden zu können. In Anbetracht an den zu erwartenden Fachkräftemangel wird diese Position wohl noch an Gewicht gewinnen. Da diese Veranstaltung so gut ankommt, werden wir auch 2013 eine Folgeveranstaltung fest ins Visier nehmen. Hier ist das Programm zur Tagung nochmals nachzulesen (Programm) und die freigegebenen Berichte sind unter Berichte/Studien zu finden.
Allen Akteuren und Teilnehmern nochmals herzlichen Dank! Fotos zur Veranstaltung sind hier zu finden: 6. Tagung Feinwerktechnische Konstruktion

Ihr Thomas Nagel

2011: 5. Tagung "Feinwerktechnische Konstruktion" (03.11.2011)

Die Resonanz auf die Veranstaltungen ist mit 85 Personen als sehr gut einzuschätzen. Dazu trugen in erster Linie die gelungenen Vorträge und die interessanten Exponate der Ausstellung bei. Aber auch die Besichtigung der Feinmess Dresden GmbH wurde von allen Teilnehmern, nicht zuletzt durch das engagierte und technisch versierte Firmenpersonal, als sehr interessant eingeschätzt. Für die Gastfreundschaft möchte ich im Namen aller Teilnehmer nochmals herzlich danken! Der Abschluss des Tages bildete wieder das gemütliche Zusammenfinden am Abend, bei dem auch etliche Projektideen und Kooperationen abgestimmt werden konnten. Von den teilnehmenden Studenten erfuhr ich, dass dieser Tag nicht nur Wissenszuwachs brachte, sondern auch eine echte Bereicherung der Ausbildung darstellt. Wo kann man schon mal so intensiv mit der gerätetechnischen Industrie und Vertretern der Forschungslandschaft ins Gespräch kommen? Genau das ist ja eins der Hauptziele dieser Veranstaltung.

Hier ist das Programm 2011 nachzulesen und die freigegebenen Berichte sind unter Berichte/Studien zu finden.

Allen Akteuren und Teilnehmern nochmals herzlichen Dank! Fotos zur Veranstaltung sind hier zu finden: 5. Tagung Feinwerktechnische Konstruktion

Ihr Thomas Nagel

2010: Tagung "Feinwerktechnische Konstruktion" (04.11.10)

Liebe Freunde der Feinwerk- und Gerätetechnik, wieder ist eine Veranstaltung Geschichte. Ich darf mich nochmals für Ihr zahlreiches Kommen und den Referenten für Ihre ansprechenden Vorträge herzlich danken! Ich glaube es ist gut gelungen, die Bandbreite und die Innovationskraft gerätetechnischer Entwicklungen aus der Sicht von Firmen und Instituten darzustellen. Da die Gerätetechnik in Deutschland ein wichtiger Wirtschaftsfaktor ist und bleiben wird, sind derartige Veranstaltungen sicherlich für die Teilnehmer nützlich. Immer wieder wurde mir gesagt, dass die Querverbindungen und die Ähnlichkeiten der Problemstellungen trotz teilweise sehr unterschiedlicher Einsatzgebiete erstaunlich sind. Das sollte eigentlich nicht verwundern, so ist doch die Gerätetechnik mit ihrer domänenübergreifenden Ausrichtung genau so angelegt. Zum Glück kommt dies auch in der breit angelegten und fachlich fundierten Ausbildung der Diplomingenieure unserer Fachrichtung zum Tragen.

Mit gerätetechnischen Grüßen Ihr Thomas Nagel

PS: Das Tagungsprogramm ist immer noch hier zu sehen: Tagung2010 Tagungsvorträge sind unter: Literatur - Berichte/Studien zu finden. Fotos zur Erinnerung sind zu hier finden: 4. Tagung Feinwerktechnische Konstruktion

2009: Tagung "Feinwerktechnische Konstruktion" (05.11.09)

Liebe Teilnehmer der 3. Tagung "Feinwerktechnische Konstruktion", liebe Freunde der Feinwerktechnik, mit 83 Teilnehmern und einem überwältigendem Feedback ist diese Veranstaltung nun auch schon wieder Geschichte. Ich danke herzlich den Referenten für die sehr interessanten Beiträge und glaube, dass die Vielfalt und Komplexität der Aufgaben in der Produktentwicklung feinwerktechnischer Erzeugnisse beeindruckend dargestellt werden konnte. Herzlichen Dank an alle weiteren Teilnehmer und insbesondere an die etwa 30 anwesenden Studenten, die durch ihre hartnäckigen Fragen und Meinungen sehr zum Gelingen der Veranstaltung beitrugen. Einen besonders herzlichen Dank an Dr. Freitag, Herrn Reißmann und Herrn Richter von der Firma Xenon Automatisierungstechnik Dresden GmbH, deren Einladung zur Firmenbesichtigung wir gern Folge leisteten und ausgesprochen interessante Führungen zur Thematik "Entwicklung von Montageautomaten für feinwerktechnische Produkte" erleben durften. Ich freue mich, dass bei der abendlichen Diskussion in der "Eutschützer Mühle" durch den direkten Kontakt der teilnehmenden Studenten mit der Industrie auch eine Reihe von Praktika sowie Diplomthemen abgestimmt werden konnten. Darüberhinaus sind weitere Ideen für die fachliche Kooperation geäußert wurden, denen nun Taten folgen können. Ich wünsche viel Erfolg bei der Bearbeitung der Themen und würde mich über eine weitere enge Kooperation zwischen Industrie, Hochschule und Studenten auf dem Gebiet der Feinwerktechnik freuen. Ich möchte mich im Namen meines Teams ganz herzlich bedanken und würde mich freuen, Sie auch nächstes Jahr zur gleichen Zeit begrüßen zu dürfen. Sofern Sie Teilnehmer waren, erhalten Sie automatisch die Einladung, andernfalls senden wir Ihnen gern eine zu (iris.boehnisch@ifte.de).

Tagungsvorträge sind unter: Literatur - Berichte/Studien zu finden. Fotos zur Erinnerung sind zu hier finden: 3. Tagung Feinwerktechnische Konstruktion


2009: Alumni-Treffen der Feinwerktechniker (06.11.09)

Das am 6.11. stattgefundene Treffen der Freunde der Feinwerk- und Gerätetechnik ermöglichte es, auch einen Blick in die Labore des Institutes für Feinwerktechnik und Elektronik-Design zu werfen. Dies sowie die umfangreichen Diskussionen mit Fachkollegen belegen das Interesse und wurde von allen als sehr nützlich angesehen. Es wurde der Wunsch nach einem Netzwerk "Feinwerk- und Gerätetechnik" geäußert. Eine Besichtigung der Kustodie der TU Dresden und die sehr interessanten Ausführungen von Dr. Mauersberger (herzlichen Dank!!) zur Geschichte der Universität sowie der Ausklang im "Sophienkeller" rundeten die Veranstaltung gut ab. Ich danke allen für die Teilnahme und für die angeregten, nützlichen Diskussionen!! Es hat Spaß gemacht!


Frühere Veranstaltungen

Die 4. Tagung "Feinwerktechnische Konstruktion" fand am 04.11.2010 in Dresden statt. Tagungsvorträge sind unter: Literatur - Berichte/Studien zu finden.

Die 3. Tagung "Feinwerktechnische Konstruktion" fand am 05.11.2009 in Dresden statt. Tagungsvorträge sind unter: Literatur - Berichte/Studien zu finden.

Die 2. Tagung "Feinwerktechnische Konstruktion" fand am 04.11.2008 in Dresden statt. Tagungsvorträge sind unter: Literatur - Berichte/Studien zu finden. Erinnerungen an die 2. Tagung finden Sie hier: 2. Tagung Feinwerktechnische Konstruktion

Die 1. Tagung "Feinwerktechnische Konstruktion" fand am 06.11.2007 in Dresden statt. Tagungsvorträge sind unter: Literatur - Berichte/Studien zu finden.

Ansichten
Persönliche Werkzeuge