Feinwerktechnik für Interessierte

Aus FeinwerkWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Innenleben einer hochwertigen mechanischen Armbanduhr
Quelle: Lange Uhren GmbH, Glashütte Sa.


Typische Produkte der Feinwerktechnik

Die Bandbreite feinwerktechnischer Produkte ist groß. Sie reicht von medizinischen Geräten, Geräten der Büro-, der Automatisierungs- sowie Messtechnik, der Unterhaltungstechnik, Baugruppen für die Kfz-, Luft- und Raumfahrttechnik bis zu vielfältigen Hausgeräten. Typische Produkte der Feinwerktechnik

Da die meisten modernen Geräte aus mechanischen und elektronischen Baugruppen gleichermassen bestehen sowie Software enthalten, stellt die Entwicklung solcher Produkte eine grosse Herausforderungen dar. Stets gilt es, Innovationen in relativ kurzen Zeiten zu realisieren und das mit fertigungstechnisch begrenztem Aufwand und zu moderaten Kosten. Die angestrebten Stückzahlen sind in der Regel beachtlich, man muss daher effektive Technologien zur Herstellung der Einzelteile und zur Montage nutzen.


Museen der Feinwerktechnik

Da die Feinwerktechnik schon seit vielen Jahrhunderten Geräte hervorgebracht hat, ist es nicht verwunderlich, überall auf der Welt interessante Museen und Ausstellungen mit Geräten dieser Branche zu erleben. Nicht nur in der Zeit des Barocks galten häufig Geräte auch als Schmuckstücke und wurden aufwendig gestaltet. Diese beeidrucken bis heute und sind Meisterwerke der Handwerkskunst. Neben Zeitmesser der verschiedensten Größen und Ausführungen wurden mechanisch bewegte Puppen (die schreiben oder Klavier spielen konnten) und vieles mehr entwickelt. Hier soll auf einige Museen aufmerksam gemacht werden, deren Besuch lohnt. Museen der Feinwerktechnik


Geschichte der Feinwerktechnik

Ideen, Innovationen und ihre technische Realisierung sind phaszinierende Phasen in der Produktentwicklung. Viele gerätetechnische Entwicklungen wirkten sich auch auf die Gesellschaft aus und prägten die wirtschaftliche Entwicklungen ganzer Regionen. Beispielhaft soll an die Rechen-, Schreib-, Fernmelde-, Foto- und Uhrentechnik gedacht werden. Auf den Seiten der Historie der Feinwerktechnik kommen Experten und Sammler mit ihrem Wissen und ihren Schätzen zu Wort.

Ansichten
Persönliche Werkzeuge